Hundesportverein Schleswig e.V.
Hundesportverein Schleswig e.V.

Hoopers

Ab August 2019 im Programm

Was ist ein gesunder Sport für Hund und Halter?

– Hoopers !

…und was ist „Hoopers“?

Die Vierbeiner durchlaufen einen Parcours, hierbei spielt die Zeit keine Rolle.

Beim Hoopers geht es darum, einen Hindernisparcours bestehend aus Hoops, Tunnel, Tonnen, Pylonen, Slalom und Gates (durchaus erweiterbar), möglichst fehlerfrei zu bewältigen.

Wie im Agility werden die Parcours ständig verändert. Länge und Schwierigkeitsgrad können variieren. Beim Hoopers wird eine Harmonie zwischen Hund und Hundehalter angestrebt und ein perfektes Zusammenspiel dieser beiden. Durch die Distanzarbeit wird die Bindung zwischen Hundehalter und Hund gefordert bzw. verstärkt. Diese tolle Sportart ist für Hunde jeder Rasse (jeder Größe/ jeden Alters (ab 6 Monate) und für jeden Hundehalter (auch für ältere oder körperlich eingeschränkte) geeignet. Anders als beim Agility muss der Hund keine Sprünge durchführen. Das Besondere am Hoopers ist, dass der Hundeführer nur einen bestimmten, begrenzten Führbereich hat, aus dem er seinen Hund durch den Parcours schickt. Der Hund wird über Kommandos und Körpersprache auf einer teilweise sehr hohen Distanz geführt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundesportverein Schleswig e.V.